Menü

Das Förderprogramm

'Unseren Schulen' ist ein Förderprogramm für außergewöhnliche und herausragende Projekte an Hamburger Stadtteilschulen und Gymnasien.

Lernen durch Erfahrung: Die Claussen-Simon-Stiftung fördert Projekte, die das Lernen jenseits von klassischen Unterrichtsformaten und -themen ermöglichen. Gefragt sind außergewöhnliche und kreative Ideen, die den Schülerinnen und Schülern neue Erfahrungs- und Lernräume eröffnen. Auch die Weiterentwicklung bereits bestehender Konzepte ist möglich. Jedes Jahr werden drei Vorhaben mit insgesamt 100.000 Euro gefördert.

Bewerben können sich Hamburger Stadtteilschulen und Gymnasien mit Projektideen für die Klassen 5 bis 13.

In der ersten Bewerbungsphase können die Schülerinnen und Schüler Lehrkräfte empfehlen, mit denen sie gerne ein Projekt umsetzen möchten.

In der zweiten Phase werden aufgrund dieser Empfehlungen der Schülerinnen und Schüler zehn Lehrkräfte aufgefordert, ihre Projektideen zu entwickeln und in den Wettbewerb einzubringen. Den Themen sind dabei keine Grenzen gesetzt.

In der dritten Phase sind dann wiederum die Schülerinnen und Schüler am Zug: Sie können die eingereichten Projekte bewerten und kommentieren und damit konkrete Anregungen geben. Aus diesen zehn Projekten wählt schließlich ein Programmbeirat die drei förderungswürdigsten aus.

Hier können Sie sich bewerben und mehr über den Bewerbungsprozess erfahren.

Flyer 'Unseren Schulen'

Download...

Ihre Ansprechpartnerin

 

Christine Geupel

Programmleiterin "Bildung & Schule"

bei der Claussen-Simon-Stiftung

Telefon: +49 (0)40 38 03 71 5-0

Mail: christine.geupel(at)cs-stiftung.de